Bluebutterfly's Bücherblog

28. August 2014, posted in AllgemeinBattle of the books – 2 Runde beendet

 

 

Wie ihr ja mitbekommen habt, habe ich bei dieser Challenge nun ein zweites Mal teilgenommen und was soll ich sagen?

Ich war schneller als meine Gegnerin. Puh, dabei habe ich wirklich lange gebraucht, um die 500 Seiten zu schaffen. Eigentlich total unüblich für mich. Nun ist schon die dritte Runde gestartet und ich darf das Ergebnis offiziell verkünden.

 

So lief die zweite Runde ab:

 

* Runde 2 *

Battlegegnerin: Diana D.

Start: 15.07.2014

geschafft: 11.08.2014 mit 572 Seiten

15. Juli – 62 von 500 Seiten gelesen

  • Buch 1: “Bauchzeit“

Habe das Buch am 15.07. komplett gelesen, da ich nicht schlafen konnte. Es hat eigentlich 115 seiten ABER da einige Seiten nicht komplett bedruckt sind und es sich so gut und schnell lesen hat lassen, geb ich es nur mit effektiven 62 Seiten an. Somit heute 62/500 Seiten.

Ich hatte mir ein wenig mehr Emotionen erhofft. Dafür dass es ein Tagebuch ist, war es recht nüchtern geschrieben. Nur wenig konnte ich mich in die Emotionen hineinversetzen.

30.07.2014 – 315 von 500 Seiten gelesen

  • Buch 2: Ich schwimme ins Leben 

In dem Buch geht es um die Lebensgeschichte von Nicole Deck, sie wird aus ihrer Perspektive erzählt, jedoch nicht am Anfang, denn da ist Nicole schon tot. Das Buch lese ich gerade zum dritten Mal und es plättet mich immer wieder. Sie hat 4 Suizidversuche unternommen, beim dritten Versuch verlor sie das Augenlicht und fand aber noch einmal Kraft im Leistungssport schwimmen. Leider war es nicht von Dauer und sie unternam einen weiteren Versuch, den vierten und letzten Versuch.

Das Thema Borderline wird auch angerissen. Mich bedrückt es sehr, da ich als ich das Buch das erste und zweite Mal gelesen habe, mich oft in Gefühle reindenken konnte und dachte, mensch so geht es dir auch und jetzt lese ich das Buch noch einmal mit der Gewissheit, ich habe diese Diagnose auch.

An dem Buch habe ich sehr lange gelesen, trotz dass es nur 253 Seiten hat. Aber es hat mich extrem bewegt. Ich gebe dem Buch auch 5/5 Schmetterlingen.

  • Buch 3: Ausradiert: 

Das habe ich angefangen zu lesen, aber abgebrochen und nun werde ich es wieder aufnehmen. Bisher habe ich nur 20 Seiten gelesen. Die Seiten sind beim Stand vom 30.07. noch nicht eingerechnet.

 

  •  Buch 4: Nichtschwimmer: 

Dieses Buch habe ich angefangen und bisher 142 Seiten gelesen. Es ist total witzig, obwohl es sich eigentlich mit einem ernsten, bis traurigen Thema befasst: Der Unfruchtbarkeit des Mannes. Aber wie er das mit Humor noch beschreibt, finde ich einfach klasse.

 10.08.2014 –  477 von 500 Seiten gelesen (inkl. 20 Seiten Ausradiert und die 142 Seiten Nichtschwimmer)

11.08.2014 -Die restlichen Seiten von Nichtschwimmer heute Nacht gelesen und somit bei 572 Seiten und fertig.

written by Bluebutterfly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest Blog Posts

Lesung zu Irrlichtern von Pia Hepke
Heute habe ich es gewagt. Das erste Mal erscheine ich vor der Kamera für eine Lesung. "Genötigt" dazu hat mich eigentlich die liebe Pia Hepke. Sie hat mich mit ihren Augen ganz lieb angeschaut, wie so ein kleiner Welpe. Da konnte ich nicht nein sagen. Es ist nicht wirklich professionell gefilmt, bitte seht es mir...
Read more
„Soko Bizarr“ – oder die verrrückten Weiber mit Hahn im Korb sind unterwegs
Hallo Ihr Lieben, heute gibt es  den ersten Bericht von der Leipziger Buchmesse. Dank unseren lieben Mädels aus der Thrill&Crime Gruppe gab es gestern eine Besonderheit für uns. Wir waren auf der 12. Langen Leipziger Kriminacht und lauschten 9 Autorinnen und Autoren. Ein Autorenpaar war uns zumindest vom Namen her bekannt: B.C. Schiller. Aber fangen...
Read more
Gewinnerbekanntgabe anlässlich mehr als 333 Follower bei Facebook

Hallo Ihr Lieben, ich schulde Euch ja noch die Gewinnerin (ja, es haben keine Männer mitgemacht) von unserem Gewinnspiel. Es ist schon eine Weile her, aber vielleicht könnt Ihr Euch ja noch an Eure Teilnahme erinnern. Die Fruit Machine hat eine Gewinnerin ausgelost und es ist die liebe Monja Freemann. Dich habe ich bereits via…

Read more
%d Bloggern gefällt das: