Bluebutterfly's Bücherblog

31. Januar 2014, posted in Rezensionen, RomaneBob der Streuner – James Bowen

Bob, der Streuner - James Bowen 256 Seiten
Bob, der Streuner – James Bowen
256 Seiten

Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.05.2013
Aktuelle Ausgabe: 01.05.2013
ISBN: 9783404606931
Seiten: 256 Seiten
Sprache: Deutsch

 

Straßenmusik und ein roter Kater mit Wollschal

 

Inhalt:

James Bowen hat das Buch Bob, der Streuner geschrieben. James findet vor der Wohnungstür einen roten Kater. Eigentlich hat er keine Zeit, sich um dieses verwahrloste Wesen zu kümmern. Er lebt in einer kleinen Wohnung, verdient sich als Straßenmusiker sein Geld und ist in einem Methadonprogramm. Als der Kater am nächsten Tag immer noch dort war, nahm er ihn mit. Der Kater war abgemagert und krank. Er pflegte ihn wieder gesund. Als er dem Kater die Freiheit schenken wollte, entschied er sich, bei James zu bleiben. Von nun an gingen die Beiden gemeinsam ihren Weg. Was sie alles erlebten, müsst ihr selber lesen.

Meine Meinung:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Das Buch ist flüssig geschrieben, es hat sich gut lesen lassen. Die Geschichte ist sehr interessant und anschaulich geschrieben. Besonders an dem Buch gefällt mir, dass es authentisch ist. Es ist nichts geschönt und man lernt auch die schlechten Seiten des Straßenlebens kennen. Doch immer wieder gibt es auch kleine Lichtblicke am Horizont. Es zeigt ungeschönt das reale Leben eines Straßenmusikers mit seiner Katze auf.

Ein paar Mal war ich auch wirklich zu Tränen gerührt, einfach, weil die Stimmung in dem Buch gut in dem Geschriebenen eingefangen war.

Alles im Allem kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen. Das zweite Buch zu Bob, dem Streuner, welches im April 2014 erscheint, werde ich mir auch kaufen.

Von mir bekommt dieses Buch

5 von 5 Schmetterlinge
5 von 5 Schmetterlinge

.

written by Bluebutterfly

3 Replies to “Bob der Streuner – James Bowen”

  1. Ja, das mit dem SUB ist immer so ein Problem. Ich habe wenigstens noch knapp 50 Bücher weniger als so, trotzdem ist das immer noch ziemlich viel 😛

    Darüber würde ich mich sehr freuen 🙂

  2. Ich habe bisher nur reingelesen, war aber schon von den ersten Seiten total gerührt! Ich hoffe, dieses Jahr komme ich noch dazu, ein weiteres zu lesen. So wie ich das mitbekommen habe, ist zu Weihnachten ja nochmal ein Buch von Bob rausgekommen.

    1. Hallo,

      ja es kam noch eine Weihnachtsausgabe heraus. Diese habe ich bisher aber noch nicht gelesen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Mein derzeitiger SuB ist ungefähr 200 Bücher und da muss ich erstmal ein paar weglesen, bevor neue ins Regal kommen.

      Ich freue mich über deinen Kommentar und geh auch gleich mal auf deinen Blog lunzen und dann erfolgt, wenn du es möchtest, auch gern noch dein Blogeintrag unter meinen Links.

      LG Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest Blog Posts

Lesung zu Irrlichtern von Pia Hepke
Heute habe ich es gewagt. Das erste Mal erscheine ich vor der Kamera für eine Lesung. "Genötigt" dazu hat mich eigentlich die liebe Pia Hepke. Sie hat mich mit ihren Augen ganz lieb angeschaut, wie so ein kleiner Welpe. Da konnte ich nicht nein sagen. Es ist nicht wirklich professionell gefilmt, bitte seht es mir...
Read more
„Soko Bizarr“ – oder die verrrückten Weiber mit Hahn im Korb sind unterwegs
Hallo Ihr Lieben, heute gibt es  den ersten Bericht von der Leipziger Buchmesse. Dank unseren lieben Mädels aus der Thrill&Crime Gruppe gab es gestern eine Besonderheit für uns. Wir waren auf der 12. Langen Leipziger Kriminacht und lauschten 9 Autorinnen und Autoren. Ein Autorenpaar war uns zumindest vom Namen her bekannt: B.C. Schiller. Aber fangen...
Read more
Gewinnerbekanntgabe anlässlich mehr als 333 Follower bei Facebook

Hallo Ihr Lieben, ich schulde Euch ja noch die Gewinnerin (ja, es haben keine Männer mitgemacht) von unserem Gewinnspiel. Es ist schon eine Weile her, aber vielleicht könnt Ihr Euch ja noch an Eure Teilnahme erinnern. Die Fruit Machine hat eine Gewinnerin ausgelost und es ist die liebe Monja Freemann. Dich habe ich bereits via…

Read more
%d Bloggern gefällt das: