Archive

BWC – Februaraufgaben – 3 Haselnüsse für Aschenbrödel


Hauptaufgabe: 3-Punkte

Für den Februar stellen wir euch vor eine kleine Herausforderung. Nehmt euch euer Lieblingsmärchen und lest 3 Bücher, mit passendem Inhalt/Cover dazu.

– Als Beispiel. Märchen Rotkäppchen. Ihr könntet dafür also unter anderem Bücher mit einem Wolf auf dem Cover lesen. Oder wo eine Großmutter mitspielt oder ein Jäger. Eurer Kreativität sind da keinerlei Grenzen gesetzt.)

 
Mein Lieblingsmärchen ist „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ und diese Aufgaben habe ich mir dafür ausgedacht:
  1. Lies ein Buch, in dem eine Frau vor ihrem Leben weg läuft. 
  2. Einer der Protagonisten soll einen Gegenstand haben, der ihn verzaubert, in andere „Spheren“ bringt. Dies kann ein Instrument sein, ein Zauberstab o.ä.
  3. Lass eine böse Stiefmutter in deinem Buch vorkommen. 
    Da es hier so viele Bücher sind, dürfen alle – wenn sie passen – auch zur Erfüllung der Nebenaufgabe mit benutzt werden. (Aber nur ein mal + zur Hauptaufgabe. Hier ist also Kombinieren angesagt. 😉
 
 Nebenaufgabe: je 1-Punkt
 
1.  Such bei anderen Teilnehmer nach einer Aufgaben (Siehe Hauptaufgabe) die dir gut gefällt und ließ ein Buch dazu.
Hier habe ich folgende Aufgabe für mich bei Sabine gefunden: 
Lies ein Buch mit einem Fluch.Als Buch werde ich „80 Days – Farbe der Erfüllung“ lesen.

 
2. Alle warten immer auf den Prinzen, aber wo bleibt der Dank für das treue Ross? Das ändern wir! Also lest in Andacht an all die mutigen Pferde ein Buch in dem ein selbiges vorkommt.
Eine zweite Nebenaufgabe werde ich wohl nicht lesen, außer es kommt zufällig irgendwo ein Pferd vor. Denn ich habe noch einige Rezensionsexemplare, die gelesen werden wollen. 
 
 
 Zusatzaufgabeaufgabe: 10 – Punkte
Ihr merkt, wir haben es in diesem Monat mit den Märchen. Und so runden wir die Sache ab indem ihr für die Zusatzaufgabe im Februar ein Märchenhaftes Lesezeichen basteln dürft. Alle Materialien/Techniken und co. sind erlaubt. 🙂
Na da fällt mir bestimmt etwas dazu ein. 
Bei diesen tollen Aufgaben fällt es einem ja schwer, sich nur auf ein Lieblingsmärchen zu beschränken. Was sind denn eure Lieblingsmärchen? Kennt ihr 3 Haselnüsse für Aschenbrödel?
LG Eure Janine

BWC – Januaraufgaben

Hauptaufgabe: 3-Punkte

  
Schneefrei? Plusgrade? Nicht mit uns! Wir setzen Frau Holle ein Zeichen und Lesen ein Buch mit Schnee und Eis oder einem weißen Cover um sie darauf aufmerksam zu machen das uns diese Farbe hier unten gerade etwas fehlt. 
 
 Gelesen habe ich: 
 
 
 
 
 
 
 Nebenaufgabe: je 1-Punkt
 
1. Die ganze Zeit durftet ihr es nicht. Nun aber kommt eure Zeit! Lest für die erste Nebenaufgabe im neuen Jahr einen Manga oder Comic. (Für die Seitenpunkte rechnet ihr bitte die Hälfte der Mangaseiten.)

Hab ich nicht, also musste ich zu Amazon und einen kaufen für 0,00 Euro. Gabs leider nicht die super Auswahl und mein Lieblingsgenre wird es auch nicht. Jetzt schnell lesen, dann ist er zu Ende „wink“-Emoticon

Danke Sabine Schwarz fürs herantasten an ein neues Genre, aber meines wird es nicht werden. Da motze ich übers Manga – ja ich hab erst falsch gelesen – und dann war es kurz, aber gut.

Ging um die Oberflächlichkeit von reichen Frauen und dass es wichtigeres im Leben gibt. Das Manga hat 64 Seiten und für die Challenge kann ich 32 Seiten anrechnen.

Luxus Manga, Bildquelle Amazon

Bildquelle: Amazon (verlinkt)

 

2. Habt ihr alte Bücher auf dem SuB? Verstaubte HC´s, die es doch schon lange nur noch als TB´s gibt? Oder gar eine uralte Reihe, die ihr schon die ganze Zeit anfangen wolltet? Vielleicht auch ein Buch, das es inzwischen nur noch mit ganz anderem Cover gibt? Dann schlägt nun seine Stunde. Lest für die zweite Nebenaufgabe ein Buch, das es der Ausführung, wie ihr es im Regal habt nicht mehr gibt. Egal ob sich das Cover verändert hat, es diese Ausgabe nicht mehr normal gibt oder was man sonst noch für 100 Gründe dafür findet.
 Zusatzaufgabe: 10 – Punkte
 
 Neues Jahr, neues Glück. So heißt es schließlich.  Aber was habt ihr euch wirklich vorgenommen? Offenbart uns eure dunkelsten Neujahresvorsätze. Wollt ihr dieses Jahr euren Sub killen? Habt ihr eine Reihe, die ihr unbedingt beenden/anfangen wollt? Vielleicht sogar ein Mammutprojekt, das ihr euch in den Kopf gesetzt habt?
Erzählt es uns. Wir sind gespannt und im nächsten Dezember werden wir uns zusammensitzen und mal auf unsere Vorsätze linsen. Wie viel wir wohl davon schaffen? 

Meine Vorsätze 2016 sind in der Gruppe gepostet.