Freaky Friday der Siebte

 

Es ist wieder Freaky Friday und heute sogar schon die siebte Aufgabe.

Diesmal eine eher eine etwas seltsam anmutende Aufgabe: „Vermiss deinen Körper“.

 

Da ich nicht mit 90-60-90 dienen kann, außer vielleicht pro Bein 😉 , habe ich nicht meinen ganzen Körper vermessen, sondern einfach meine Hand aufgezeichnet und diese vermessen.

 

Das alleine zu machen, war gar nicht so einfach. Aber es ist mir dann doch gelungen. 

 

Kein Buch

Kein Buch – Vermiss deinen Körper

 

 

Bei dieser Aufgabe kam bei mir die Frage hoch, wann vermesse ich schon einmal meinen Körper? Eigentlich ja eher selten. Wenn ich eine Hose brauche, gehe ich in den Laden und greife zu einer Größe. Entweder es passt, oder es passt nicht. 

Auch bei Schuhen mache ich es nicht anders, da habe ich auch noch nie etwas ausgemessen. Also musste ich sehr sehr lange überlegen, wann ich zuletzt meinen Körper ausgemessen habe. 

 

Mir ist dann doch ein Event eingefallen: Kauf meines Brautkleides 2007. Da wurde ich am Anfang auch vermessen um zu schauen, welche Größe mir grob passen könnte. Im nachhinein betrachtet, kann ich es mit Humor nehmen. Die Maße lagen so falsch, da konnte es mit der Ehe ja auch nicht passen 😉

 

Wann habt ihr Euch das letzte Mal vermessen und habt ihr mit den Maßen gerechnet oder eher gestaunt? 

 

 

Liebe Grüße

Eure Janine

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

einfach ein kleines Bildchen eingeben, schon geht es weiter *