Bluebutterfly's Bücherblog

1. September 2015, posted in Rezensionen, RomaneMein Herz klopft wie verrückt – Evanne Frost

Heute darf ich euch wieder einen Kurzroman vorstellen. „Mein Herz klopft wie verrückt“ von Evanne Frost.

Mein Herz klopft wie verrückt

 

 

Der Kurzroman spielt zu zwei verschiedenen Zeiten, was mir sehr gut gefallen hat. Die Protagonistin Sarah Langer würde ich als hübsch bezeichnen. Sie ist in einer Beziehung mit Mileno, welcher aber im Afghanistaneinsatz ist. Ihre Lieblingsfreizeitbeschäftigung ist Theater spielen. Bei einer Vorführung fällt ihr Partner aus und so lernt sie den männlichen Protagonisten Julian Kersten kennen. Dieser verliebt sich sofort in sie. Doch Sarah ist vergeben, was Julian auch deutlich zu spüren bekommt. Trotzdem führen die beiden das Theaterstück mit solcher Leidenschaft auf, das es ein voller Erfolg wird – doch sie verschwindet einfach…

Viele Jahre später treffen sich Sarah und Julian wieder. Sie ist Steuerprüferin, er erfolgreicher Unternehmer. Doch genau wie damals rennt sie wieder weg. Nur warum? Finden die beiden sich ein drittes Mal wieder oder ist alles aus? Was hat ihre Flucht damals und jetzt wieder zu bedeuten? Das alles, lest ihr mal selber 🙂

Kurzromane können schnell kitschig werden oder an Spannung verlieren. Beides ist bei Evanne Frost nicht passiert. Es handelt sich um einen schönen Liebesroman, der sich flüssig und schnell lesen lässt. Ich habe meinen eReader nicht mehr aus der Hand gelegt und war erstaunt, dass das Buch schon alle war – leider.

Ich habe noch die Version mit dem alten cover gelesen, welches mir sehr gut gefällt. Es spricht mich spontan an, zeigt es doch die beiden Protagonisten und beim Betrachten habe ich das Gefühl, als könnte ich das Knistern zwischen ihnen sehen.

Die Geschichte hat mich berührt und bewegt und ich konnte mich gut in die Protagonisten hineinversetzten. Selbst die Erklärungen für die vielen seltsamen „Anwandlungen“ von Sarah wurden schön erklärt und waren nicht unglaubwürdig. Es ist einfach ein schöner, kurzweiliger Roman, den ich gern weiter empfehle. Ich freue mich schon darauf, von dieser Autorin wieder etwas zu lesen. Bis zu diesem Buch war sie mir leider unbekannt. Dies hat sich nun mit diesem Buch und der tollen Bewertung geändert. Somit gibt es 

5 von 5 Schmetterlinge
5 von 5 Schmetterlinge

 

Infos zum Buch

 

Seitenanzahl:  89 Seiten
Format: eBook als epub oder mobi
Autorin: Evanne Frost
Verlag: bookshouse

written by Bluebutterfly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest Blog Posts

Lesung zu Irrlichtern von Pia Hepke
Heute habe ich es gewagt. Das erste Mal erscheine ich vor der Kamera für eine Lesung. "Genötigt" dazu hat mich eigentlich die liebe Pia Hepke. Sie hat mich mit ihren Augen ganz lieb angeschaut, wie so ein kleiner Welpe. Da konnte ich nicht nein sagen. Es ist nicht wirklich professionell gefilmt, bitte seht es mir...
Read more
„Soko Bizarr“ – oder die verrrückten Weiber mit Hahn im Korb sind unterwegs
Hallo Ihr Lieben, heute gibt es  den ersten Bericht von der Leipziger Buchmesse. Dank unseren lieben Mädels aus der Thrill&Crime Gruppe gab es gestern eine Besonderheit für uns. Wir waren auf der 12. Langen Leipziger Kriminacht und lauschten 9 Autorinnen und Autoren. Ein Autorenpaar war uns zumindest vom Namen her bekannt: B.C. Schiller. Aber fangen...
Read more
Gewinnerbekanntgabe anlässlich mehr als 333 Follower bei Facebook

Hallo Ihr Lieben, ich schulde Euch ja noch die Gewinnerin (ja, es haben keine Männer mitgemacht) von unserem Gewinnspiel. Es ist schon eine Weile her, aber vielleicht könnt Ihr Euch ja noch an Eure Teilnahme erinnern. Die Fruit Machine hat eine Gewinnerin ausgelost und es ist die liebe Monja Freemann. Dich habe ich bereits via…

Read more
%d Bloggern gefällt das: