Tag-Archiv | Gedicht Schafe

Schafe im Mai

 

Sabrina hat wieder zu einer Zusatzaufgabe geladen. Diesmal soll ein Maigedicht oder Mailied Einzug in unsere Blogs halten. Bekommt man auch noch die Schafherde unter, gibt es Extrapunkte. Dieser Herausforderung werde ich mich natürlich gern stellen. Ich freue mich immer über Zusatzaufgaben. Da ich heute Abend sowieso eine Pause vom Lernen einlegen wollte, kam mir diese Aufgabe sehr gelegen. 

Dichten ist allerdings einfach nicht mein Lieblingshobby, aber trotzdem habe ich es versucht. Jeder kennt sicherlich das Lied „Komm lieber Mai und mache..“. Auf diese Melodie habe ich versucht einen Text zu entwerfen für die erste Strophe und zweite Strophe. Dichterisch sicherlich nicht sehr anspruchsvoll, aber vielleicht ein wenig lustig. 

 

Komm, liebes Schaf, und lache
wenn die Bäume wieder grün
und springe über den Bache 
während Schwalben lustig ziehn!
Die kleinen Lämmer springen
auf der Wiese hin und her,
lieber Mai wie gerne, würde ich
einmal Schafe streicheln gehn!

Komm, liebes Schaf, und springe
über Stock und Stein.
Lass mich spazieren über Wiesen 
die voller Blumen blühn!
Die Kätzchen an dem Hause
sonnen sich so fein,
komm lieber Mai und wasche
unsre Herzen mit Freude rein!

(c)Janine Groß

Ich freue mich über Rückmeldungen, ob euch diese kleine Strophe gefällt. Vielleicht habt ihr ja auch selber Ideen? Dann lasst diese mir doch gern da. 

Liebe Grüße

Eure Janine