Bluebutterfly's Bücherblog
Bluebutterfly's BücherblogBluebutterfly's Bücherblog

Wie vergeben wir Schmetterlinge und Chilischoten?

Sicherlich seid Ihr es gewohnt, dass Bücher mit 0 bis 5 Sterne bewertet werden. Bei uns ist das ein wenig anders.

Unser Blog heißt ja Bluebutterfly’s Bücherblog und damit war für uns klar, wir bewerten natürlich auch mit Janines Lieblingstieren – den blauen Schmetterlingen. Damit Ihr unsere Rezensionen aber unterscheiden könnt, haben wir für Christian noch die Chilischoten eingeführt.

Hier möchten wir Euch mal unsere Punkte erklären. Genauer gehen wir dann bei den Rezensionen darauf ein. Wir möchten so wenig wie möglich unter 4 Bewertungen geben müssen. Allerdings wird es auch weniger Schmetterlinge und Chilischoten geben. Unsere Bewertungen sind auch unbeeinflusst davon, ob es ein Rezensionsexemplar war oder nicht. Autoren die von uns eine “5 Sterne-Bewertung” schon bei Erhalt des Buches verlangen, werden auf die interne Blacklist gesetzt.

0 Chilischoten

0 Schmetterlinge
0 Schmetterlinge

Natürlich möchten wir diese eigentlich gar nicht geben. Doch es wird sicherlich auch vorkommen. Dies geben wir nur, wenn es keinerlei Spannung im Buch gibt, das Ende nicht zum Buch passt oder vorhersehbar war. Außerdem sind massive Rechtschreibfehler vorhanden, Logikfehler, das Cover passt nicht zum Buch u.ä. gravierende Dinge stimmen einfach nicht. Das Buch war also einfach ein totaler Flop.

Ebenso werde ich diese Bewertung geben, wenn ein Buch viel zu kurz wird oder die ganze Story keinen Sinn ergibt. Diese Bewertung erkläre ich dann in der Rezension genauer. Das Buch wurde dann auch meist von mir abgebrochen. 

1 Chilischote

1 Schmetterling von 5
1 Schmetterling

Dies ist auch eine Bewertung, die wir nicht geben möchten. In diesem Fall ist das Buch einfach nichts für uns. Unnötige Infos machen das Buch länger, als es sein müsste. Ebenso sind gravierende Wiederholungen vorhanden. Auch sind  viele Rechtschreibfehler enthalten und Logikfehler, aber nicht so gravierend wie bei einer Bewertung mit 0 Schmetterlingen/Chilischoten.

 

2 Chilischoten

2 von 5 Schmetterlinge
2 Schmetterlinge

Dies geben wir, wenn das Buch in unseren Augen nur etwas für Liebhaber dieser Autorin/des Autors oder dieses Genres ist.  Der Spannungsbogen ist kaum gegeben, es sind ab und an noch  Rechtschreibfehler vorhanden. Genauso ist die Handlung eigentlich vorhersehbar. Ebenso gibt es diese zwei Schmetterlinge/Chilischoten, wenn es eigentlich ein Buch mit 3 Bewertungen wäre, und somit besser als Durchschnitt, aber der Preis überhaupt nicht angemessen für ein Buch ist. Da dies aber ein subjektives Empfinden ist, muss dies jeder für sich selbst entscheiden. Kostet ein Buch 4 Euro bei 100 Seiten (als eBook), finden wir dies persönlich gerade so noch verschmerzbar, aber schon sehr grenzwertig. Ein eBook, welches nicht weitergegeben werden kann, verliehen werden darf o.ä. mit einem Preis von 9,99 Euro für unter 200 Seiten erfüllt diese Voraussetzungen der “Herabwertung” schon für uns. Ebenso, wenn ein Buch unter 250 Seiten hat und dann in einer broschierten (nicht HardCover) Version schon über 15 Euro kostet.

3 Chilischoten

3 Schmetterlinge von 5
3 Schmetterlinge 

Dies geben wir, wenn uns die Story gefällt, aber  der Spannungsbogen nicht gehalten wird und es immer wieder zu langwierigen Passagen kommt. Es kann auch sein, dass uns hier das Ende einfach nicht gefällt. Das Buch ist ja durch 3 Schmetterlinge/Chilischoten nicht schlecht, denn dies wäre immer noch ein gutes Buch, welches ein paar Abstriche macht und 3 Bewertungen ist mehr als die Hälfte von 5 Bewertungen 😉
Diese Punkte gebe ich auch noch, wenn Rechtschreibfehler vorkommen, die den Lesefluss aber nicht beeinflussen. Es ist insgesamt ein Buch, was sich rasch lesen lässt, aber nicht lange im Gedächtnis bleibt. Diese Bewertung ist auch die schwierigste für uns, weil sie so wenig greifbar ist.

4 Chilischoten

4 Schmetterlinge von 5
4 Schmetterlinge

Natürlich wäre uns diese Bewertung mit am Liebsten. Warum es kein 5 Schmetterlings- oder Chilischoten-Buch wurde? Weil das „gewisse Etwas“ noch gefehlt hat. Irgendeine Kleinigkeit hat eine Unstimmigkeit verursacht. Sei es ein paar Rechtschreibfehler, Wiederholungen, oder ähnliches.

5 Chilischoten
5 Chilischoten

5 von 5 Schmetterlinge
5 Schmetterlinge

Natürlich wäre uns diese Bewertung am Liebsten. Doch dies ist schwer zu erreichen. Da muss uns das Buch komplett begeistern. Es sollten keine Wiederholungen drin sein, die Story muss nachvollziehbar sein. Ebenso sollte ein guter Spannungspegel vorhanden sein, einfach ein rund um gelungenes Buch, nicht nur für Liebhaber dieses Genres oder des Autors. Es ist ein Buch, was uns noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird und beeindruckt hat. 

medal chillimedal-Butterfly

 

Dies bekommen die Bücher, wenn es unsere absoluten Lieblingsbücher sind und ein Must-Have im Bücherschrank.

Letzte Blogbeiträge

Gewinnerbekanntgabe – Jesper von Michael Barth

Hallo ihr Lieben, vielen Dank für die rege Teilnahme. Wir freuen uns, jetzt die Gewinner bekannt geben zu dürfen. Der dritte Platz und damit ein eBook geht an: Karin F. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude am Lesen. Kommen wir zum zweiten Platz. Hier darf ich verkünden, dass Francoise L. auch ein eBook gewonnen hat. Auch…

Weiterlesen
Blogtour – Jesper von Michael Barth
Hallo Ihr Lieben, sicherlich habt ihr schon fleißig die anderen Blogs auf Facebook besucht und einiges Jesper von Michael Barth mitbekommen. Der Autor wurde in einem Interview mit seiner Frau vorgestellt, es gab eine Lesung und über Auswirkungen von Vernachlässigung und Lost Places seid ihr aufgeklärt worden. Wie, ihr seid nicht dort gewesen? Dann mal...
Weiterlesen
[Rezension] Skye Warren ~Fernweh
»Wappne dich für eine unglaubliche und intensive Lovestory, in der es keine Helden gibt, nur schockierend schöne Monster.« Quelle: Festa Verlag Worum geht es im Buch? In absoluter Einöde von Texas lebt die zwanzigjährige Evie mit ihrer paranoiden Mutter zusammen. Sie hegt schon lange den Traum, ihr zu Hause zu verlassen. Eines Tages nimmt sie...
Weiterlesen