Mein Bücherblog – ein Blog entsteht

Der Winter geht zu Ende, die ersten Blumen zaubern Farben in die Gärten und die Natur findet sich im kompletten Wandel. Es gibt keine schönere Jahreszeit als den Frühling, um Veränderungen zu sehen und sich selbst mitreißen zu lassen, manche Dinge neu und anders anzupacken. Genau das gilt auch für meinen Blog… eigentlich sollte alles nur ein Frühjahrsputz werden und frischer Wind und neue Konzepte in meinen Blog einziehen, doch dann stellte ich mir die Frage: „Warum nicht gleich alles neu und anders machen? Warum nicht den ganzen frischen Wind einfangen und etwas Neues schaffen?“

Ja warum auch eigentlich nicht? Ich habe Freunde befragt, Foren gewälzt, Ideen gesammelt, Umsetzungsstrategien ersonnen und schließlich stand es fest: Ab jetzt präsentiere ich mich Euch mit meinem eigenen Blog komplett neu. Ich hoffe, dass Euch allen mein neuer Blog genauso gut gefällt wie mir und ich Euch ganz oft bei mir begrüßen darf. Schaut Euch um und lasst uns zusammen auf den Schwingen des blauen Schmetterlings davon schweben in das Reich der Bücher und Phantasie.

 

 1973141_646439638726540_1878139595_o

 

Gerne möchte ich mich an dieser Stelle noch bei all den Leuten bedanken, welche mir mit ihrer Kreativität, Programmiererfahrung, Ratschlägen und Zeit geholfen haben, dieses Projekt möglich zu machen. Besonders aber möchte ich mich bei bedanken bei Sabrina U. die mir mit ihrer kreativen Ader und ihrer Geduld nächtelang zur Seite stand. Christian G., der nicht nur den Blogumzug möglich machte, eine Domain bestellte sondern auch unerschüttlich jeden noch so komplizierten Wunsch versuchte in die Tat umzusetzen, denn CSS ist eine Fremdsprache für mich.  Natürlich möchte ich mich auch bei meiner Designerin Rahel (RS Parvane-Designbedanken. Ohne sie hätte mein Blog nicht einen so schönen Hintergrund.

 

So nun will ich auch gar nicht länger lange Reden schwingen, sondern wünsche euch allen viel Spaß beim Erkunden meines Blogs.

 

Eure

Janine

6 Kommentare

  1. Hallo Janine,

    noch einen schönen Ostermontag.
    Ein super Blog den du da hast.
    Wollte ich eh schon immer sagen.
    Wie Du sicherlich schon bemerkt hast, habe ich ihn ja auch in mein facebook profil verlinkt.
    Weiter so.

    1. Lieber Marc,

      es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Die Verlinkung ist mir tatsächlich aufgefallen und ich freue mich darüber besonders. Schön, solche Freunde und Fans zu haben.

      Lass es dir gut gehen und wir hören und lesen wieder voneinander.

      Liebe Grüße

      Janine

      P.S. Bald gibt’s was zu gewinnen auf dem Blog, was auch dir gefallen dürfte

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.