Verrücktes Interview – Autoren gesucht

Für ein nicht ganz alltägliches Autoreninterview suche ich noch eine Autorin oder einen Autor, der Spaß  daran hätte uns Humor besitzt.

Keine Angst, die Fragen werden nicht sein:

Warum haben Sie dies und jenes geschrieben?
In welcher Art und Weise identifizieren Sie sich mit dem Protagonisten?

sondern gehen eher in die Richtung:

Was wären Sie lieber? Ein Feenstaubpupsendes Einhorn oder ein Zuckerwatte essender Pandabär.

Fragen, die sonst keiner stellt, doch warum nicht mit Humor die Leserinnen und Leser überraschen? Wer mich kennt, der weiß: ich bin anders, aber liebenswert

Gern könnt ihr auch euren Lieblingsautor markieren, von dem ihr gern mal etwas andere Antworten hättet.

Nun wünsche ich euch erstmal ein schönes Pfingstfest und freue mich, wenn ich doch ein paar Rückmeldungen erhalte.

Bis bald,

Eure Janine

9 Kommentare

  1. Suuuper Idee! Klingt frisch, spritzig, frech, charmant, witzig, vielversprechend. Bin schon total gespannt auf das Interview. Ich würde mich gerne zur Verfügung stellen, kann mir aber vorstellen, dass du jemand mit Erfahrung suchst. Ich habe erst vor ca 1 Monat mit Blogartikeln angefangen und bin gerade dabei ein Buch zu schreiben. Sozusagen stehe ich noch in den Kinder- ach was sag ich, in den Babysöckchen 🙂 Ich wünsche dir viel Spaß dabei und voller Vorfreude, das Ergebnis zu sehen…

  2. Hallo Janine,

    wahrscheinlich hast du inzwischen schon jemanden für das Interview gefunden. Falls nicht, kann ich dir gerne mich dafür anbieten, wenn es dir nichts ausmacht, dass wir bisher keinen direkten Kontakt hatten 😉 Die Idee klingt lustig und ich bin so oder so aufs Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße
    Alessandra

  3. Hallo Janine,

    oh Mann, ich musste herzlich lachen, als ich diese Interview-Idee gelesen habe! Mist, ich wäre ja am liebsten ein feenstaubpupsender Pandabär, warum gibt es diese Option nicht? 😀

    Mich würde so ein Interview ja wahnsinnig reizen … ich überlege noch, wer von meinen Autorenfreunden und -kollegen sich dafür hergeben würde.

    Wünsche dir auch ein schönes Pfingsfest und sende liebe Grüße unbekannterweise (mir nicht so unbekannt, da ich hier schon längere Zeit mitlese).

    Nora

    1. Hallo Nora,
      danke das du mir folgst. Warum bin ich nicht auf die Idee gekommen? Gleich aufnehmen für die Antwortmöglichkeiten 😉

      Gern kannst du auch als erste Autorin mein Interview annehmen 😉

      Das du mir folgst, hat WorPress schon verraten, ich die ja auch 🙂

      Ein ruhiges Fest wünsche ich dir
      LG Janine

        1. Huhu, da freue ich mich sehr. Bin allersings noch ein paar Tage im Urlaub. Aber danach melde ich mich bei dir.

          Ganz liebe Grüße

          Janine

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.